Fünfte Auflage von Arena Alaaf in Gummersbach

11.11.2019

12

Arena Alaaf, präsentiert von Radio Berg, ist in Gummersbach zu einer festen Größe im Event-
Kalender geworden. Über 8.000 Jecke werden auch zur fünften Auflage in die
Gummersbacher SCHWALBE arena kommen. Brings, Querbeat, Kasalla und Viele mehr stehen
auf der Bühne.

Seit 2015 haben rund 24.300 Jecke insgesamt sechsmal Arena Alaaf in Gummersbach
gefeiert. Auch 2019 sind beide Veranstaltungen am Freitag, den 15.11. und Samstag, den
16.11. ausverkauft. Die Türen öffnen jeweils um 17 Uhr. Das Programm beginnt um 18:45 mit
jeweils einem Auftritt des bergischen Karnevalsnachwuchses.

Denn auch dieses Jahr bekommt der Bergische Karneval einen Platz im Programm. Am
Freitag freuen wir uns auf den Kindertanz der Dancing Kids Ründeroth, die Party-Band
Tacheles und die Funkengarde Morsbach. Am Samstag tanzen die Pänz der Schlossgarde
Engelskirchen, es spielt die Band Firebirds und die Altenrather Sandhasen treten auf.

In den fünf Auflagen von Arena Alaaf sind bisher 30 verschiedene Künstler, Bands, Gruppen
und Tanzkorps aufgetreten. In diesem Jahr kommen Kasalla, Querbeat, Brings, Klüngelköpp,
Miljö, Paveier, Motombo Umbokko (Comedy) und die mehrfachen deutschen Meister im
Gardetanz die Fidelen Sandhasen.

Wie immer können alle Gäste ihre Getränke und ihr Essen mit in die Arena bringen. Nur Glas
in jeder Form ist aus Sicherheitsgründen verboten. In diesem Jahr können die Gäste ihr Pfand
erstmals spenden. Mitarbeiter des Vereins „Chancen-Leben geben“ aus Gummersbach
werden Pfand-Becher und Pfand- Flaschen am Ende der Events an den Hallenausgängen
entgegennehmen. Das Geld wird für hilfsbedürftige Kinder in der Region eingesetzt. Die
Kinder bekommen zum Beispiel Mitgliedschaften in Sportvereinen, Musikförderung oder
Nachhilfe finanziert.