Ralf Schmitz war wirklich „Schmitzenklasse“

26.04.2018

avttention_ralf_schmitz_03

Der kleine Mann aus dem Fernsehen, –  in Gummersbach ganz groß!

Von der ersten Minute hatte er sein Publikum im Griff. Der Mann könnte auch für Duracell Reklame laufen.
Auf einer gigantischen (200m²) Bühne, alles rund ums Klassenzimmer, versetzte er sich und alle Besucher in ihre alte Schulzeit zurück.
Immer wieder verließ er die Bühne in den Innenraum, er sucht die Nähe und den Dialog und hier waren die besten Geschichten versteckt.
Selbst auf die Frage:“Boah, hier riecht es aber nach Leberwurst, wer hat denn hier Leberwurst gegessen, – meldete sich jemand!
Der Leberwurst Jens war ab da immer im Programm dabei, aber am Ende wurde es ihm auch von allen Seiten lautstark bedankt!
Nicht nur für ihn ein gelungener Abend. Meine Bitte: „Ralf, mehr davon!“

[Bildergalerie]

Wolf-Dietrich Weithöner, SCHWALBE arena