Highland-Luft wehte durch die Arena

07.12.2017

AVttention_Eventfoto_schottland_7

Die Schottische Musikparade begeisterte ihre Fans in der SCHWALBE arena.

Direkt nach dem Spiel des VfL gegen die Kieler, verwandelte sich der Handball Tempel in einen Exerzierplatz vor einer schottischen Burg.

Das Spielfeld wurde zur Bühne für 60 Aktive. Über 2.000 Besucher lockte und rockte das  musikalische Spektakel.

Bagpipes and drums, nein sorry: Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer präsentierten immer neue Facetten ihrer schottischen Kultur.

Selbst die Kombination aus Dudelsack-Spiel und moderner Rockmusik gelang prächtig.

Ein bunter Abend: fröhlich, schwungvoll die Tänze Schottlands, Dudelsack und E-Gitarre, voll aufgedreht zu „Mull of Kintyre“ oder „You`re the voice“.

Immer neue Formationen, prächtige Trachten und Kostüme. Nicht nur die Zugaben auf dem Spielfeld wurden mit „Standing Ovationen“ beklatscht, nein, die „Schotten“ verabschiedeten alle Gäste im Foyer mit einem letzten Gruß und einem kleinen Versprechen: „Wir kommen wieder, – vielleicht schon nächstes Jahr!“ Wir sagen: Nichts dagegen, Gerne!

Galerie