DHB Pokal Achtelfinale: Ein Handballdorf zieht um …

19.09.2017

PK_Pokal_Schwalbe-Arena

Mit dem DHB Achtelfinale erwartet den TuS Ferndorf das sportliche Highlight des Jahres, welches auch gleichzeitig ein historisches ist. Kein Team aus der hiesigen Region hat es jemals bis in das Achtelfinale des Nationalen Hanball-Cups geschafft. Der Gegner ist der aktuelle Deutsche Meister und Champions League Teilnehmer, die Rhein Neckar Löwen die mit dem MVP der Liga, Andy Schmid, und den Deutschen Nationalspielern Patrick Grötzki und Hendrik Pekeler antreten werden.

Die Verantwortlichen des TuS Ferndorf (Dirk Stenger, links und Mirza Sijaric) gaben im Rahmen einer Pressekonferenz Einzelheiten zum einmaligen Umzug in die Schwalbe Arena bekannt.

Der unfassbar große Andrang während des Vorverkaufs und der damit verbundene Ausverkauf der Eintrittskarten nach 20 Minuten, hat den TuS Ferndorf nicht ruhen lassen, wollte die Verantwortlichen doch allen Fans die Möglichkeit geben, dieses Spiel live zu verfolgen.

So hat sich der TuS Ferndorf entschieden, dieses Spiel in der nur ca. 30 min (über BAB A4) entfernten Schwalbe Arena in Gummersbach auzutragen. Die für Großereignisse vorhandene Infrastruktur kommt diesem Event zu Gute. Genügend Parkplätze stehen zur Verfügung, sowohl kostenfrei, als auch im überdachten Parkhaus für lediglich zwei Euro.

Zusätzlich will der TuS Ferndorf einen Shuttle-Service in Zusammenarbeit mit seinem Bus-Partner „Wern-Group“ für ein geringes Entgeld zur Verfügung stellen (nähere Infos hierzu in Kürze).

Somit ist der TuS Ferndorf froh weitere zahlreiche Tickets an die Fans ausgeben zu können, bei gleichbleibender Preisgestaltung. Die nächste, zusätzliche Ticket-Vorverkaufsphase startet am Donnerstag, 21. September 2017 um 12.00 Uhr über das Online Ticket System unseres Partners Pro Ticket und dessen angeschlossene Vorverkaufsstellen (auch über die unsere homepage www.tus-ferndorf.de zu erreichen)

Zuschauer, die bereits Tickets online über das Ticketsystem von Pro Ticket erworben haben werden automatisch durch Pro Ticket umgebucht auf den Sitzplan der Schwalbe Arena.

Karteninhaber, welche über unsere Vorverkaufsstellen Ihre Tickets erworben haben sollten sich lediglich telefonisch mit Pro Ticket in Verbindung setzen, hier erhalten Sie dann im Austausch ihre Eintrittskarten für die Schwalbe Arena.

Zuschauer, die lediglich eine Stehplatzkarte erwerben konnten haben zusätzlich die Möglichkeit auf einen Sitzplatz „upzugraden“. hierfür müssen Sie lediglich die Pro Ticket Hotline anrufen, hier wird man Ihnen helfen.

Ein historisches Spiel erfordert auch ein einmaliges Souvenir. Daher wird der TuS Ferndorf gemeinsam mit Ausrüster Salming ein eigenes Spieltagstrikot mit neuem Design auflegen, welches die Spieler des TuS Ferndorf tragen werden, aber auch für Fans per Mail zu bestellen, bzw. vor Ort zu kaufen sein wird. Clou dieses Trikots ist die eingedruckte Spielpaarung und das Datum des Achtelfinals im DHB Pokal. Anfragen können gerne über unsere Email-Adresse erfolgen. Schnell handeln lohnt sich, denn es ist eine stark limitierte Auflage, die in den Handel kommt.

 

[Quelle: TuS Ferndorf]