Neue Informationen zum 4 Clubs Tournament 2017

10.02.2017

Mit RK Vardar Skopje komplettiert eine internationale Top-Mannschaft das Feld des „4 Clubs Tournament“ Gummersbach 2017

Am 12. und 13. August 2017 veranstaltet die Tridem Deutschland GmbH erstmalig ein hochkarätiges Handballturnier in der SCHWALBE arena in Gummersbach.

Sportlicher Gastgeber ist der VfL Gummersbach, der das Vorbereitungsturnier, welches im sogenannten Final4 Modus gespielt wird, mit ausrichtet. 

Bereits für die Premiere dieses Turniers ist es gelungen, drei aktuelle EHF-Champions League Teams zu verpflichten und damit ein internationales Spitzenfeld zu garantieren. Der amtierende Deutsche Meister, die -Rhein-Neckar Löwen- aus Mannheim, der aktuelle Tabellenführer der DKB-Handball-Bundesliga, die -SG Flensburg-Handewitt- sowie der aktuelle Tabellenführer der SEHA-League – RK Vardar Skopje- werden mit Ihren Topstars und hochkarätigen Neuverpflichtungen zur heißen Phase der Saisonvorbereitung im Wettkampfmodus an den Start gehen.

Dem Sieger des Turniers winkt ein fünfstelliges Preisgeld, was den ernsthaften, sportlichen Charakter des Turniers deutlich unterstreicht.  

Alle Handballfans haben die Möglichkeit an zwei Turniertagen Handballsport der Extraklasse zu verfolgen. Am 12. August werden die Halbfinals gespielt, am 13. August das Spiel um Platz 3 und das Finale. So haben die Fans die Chance jede Mannschaft in zwei Matches zu sehen.     

Das Ticketing wird nach dem Prinzip zwei Spiele für einen Preis gestaltet.  Das Tagesticket für zwei Spiele entspricht hierbei in etwa dem Preisniveau einer Bundesligapartie und bietet somit ein absolutes Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Aktionen, wie Autogrammstunden aller Teams, werden das Erlebnis für die Handballfans abrunden. Der Vorverkauf wird zum Bundesliga-Heimspiel des VfL Gummersbach gegen die SG-Flensburg, 15.02.2017, gestartet. Die Auslosung der Spielpaarungen wird im März durchgeführt werden.

Geschäftsführer des VfL Gummersbach Frank Flatten freut sich über die Ausrichtung: „Wir sind sehr stolz, ein so hochkarätig besetztes Turnier hier in Gummersbach platzieren zu können. Mit Tridem Deutschland als Veranstalter haben wir einen sehr guten und kompetenten Partner für die Ausrichtung an unserer Seite.“ Matthias Pietza Geschäftsführer von Tridem Deutschland fügt an: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem VfL erstmalig ein hochkarätiges Einladungsturnier in einer ‘handballverrückten’ Region durchzuführen. Unser Ziel ist es, diese Veranstaltung langfristig auf diesem hohen sportlichen Niveau mit nationalen und internationalen Top-Clubs in Gummersbach zu etablieren. Wir sind sehr froh, bereits bei der Premiere absolute Weltklasseteams in Gummersbach begrüßen zu dürfen.“